Al Hirt – He’s The King (1961)

front

Playlist

01- I Love Paris (02:59)
02- One O’Clock Jump (02:42)
03- The Jitterbug Waltz (02:21)
04- Jazz Me Blues (02:40)
05- The King’s Blues (03:03)
06- Cornet Chop Suey (02:15)
07- The Old Folks at Home (02:38)
08- Lover Come Back to Me (03:10)
09- Christopher Columbus (02:43)
10- Laura (03:23)
11- Down By the Riverside (03:30)
12- Three Little Words (02:53)

Dieser Beitrag wurde unter Al Hirt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu “Al Hirt – He’s The King (1961)

  1. Thank you for all the music, and thank you for Al Hirt. If you have the music could you please provide: “Bourbon Street“ (1962), “The Best Of Al Hirt“ (1965), “The Honey Horn Sound“ (1965) and “Live At Carnegie Hall“ (1965). Thank you again 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s